–Comfort Campsite FAQ–

Die nagelneue Comfort Campsite ist eine eigenständige Campsite in idyllischer Lage auf einer Lichtung in rund 2 Kilometer Entfernung zur regulären Campsite.

Öffnungszeiten
DO, 20.07.17, ab 10:00 Uhr bis
MO, 24.07.17, 15:00 Uhr

Parken
Die Comfort Campsite hat einen eigenen Parkplatz. Dazu bitte den Parkplatz „Comfort Campsite“ via tickets.parookaville.com buchen. Bei Anreise bitte den Schildern zum Parkplatz „Comfort Campsite“ folgen. Alle ausführlichen Anreise-Infos findet ihr auch unter Travel.

Check-In
Nachdem ihr das Auto auf dem Parkplatz zur Comfort Campsite abgestellt habt, begebt ihr euch direkt zum Check-In. Dort wird zunächst euer ausgedrucktes Festival-Ticket gescannt. Nach dem Sicherheitscheck werden euch die Unterkünfte an der Rezeption zugeteilt. Wir versuchen alle Wünsche zu berücksichtigen, müssen jedoch darauf hinweisen, dass an dem bestehenden Aufbau der Unterkünfte nichts verändert werden kann.

Add-Ons
Zusätzlich gebuchte Gegenstände (Kühlschrank, Sitzsack etc.) können nach Vorlage der entsprechenden Tickets an der Rezeption abgeholt werden. Add-Ons können über das persönliche MyTicketPortal hinzugebucht werden.

Duschen & Toiletten
Die Duschen (Einzelkabinen) und Toiletten (wassergespülte Unterdrucktoiletten) sind das gesamte Wochenende über kostenlos zu nutzen.

Locker
Es steht eine Auswahl an Lockern (50cm x 25cm x 25cm) zum Einschließen von z.B. Wertsachen kostenlos zur Verfügung.

Chill Out Areas
Im gesamten Comfort Camp gibt es mehrere dekorierte Chill Out Areas mit Sitzgelegenheiten und Sonnensegeln. Der Aufbau eines zusätzlichen Pavillons ist daher nicht gestattet.

Catering
Es gibt im Comfort Camp eine Lounge mit Bar, in der Essen und Getränke gekauft werden können, u.a. im Angebot: verschiedenen Brötchen, Sandwich, Joghurt, Obst, Burger und eine Auswahl an Drinks. Ihr könnt natürlich auch jeder Zeit im großen PENNY Store auf der regulären Campsite einkaufen gehen. Shuttlebusse fahren euch dauerhaft zur Campsite.

Shuttlebus
Die Shuttlebusse fahren in einem dauerhaften Pendelverkehr und bringen euch somit zu jeder Zeit in Richtung Campsite/City Gate 1 (Eingang Festivalgelände). Die Nutzung der Shuttlebusse ist kostenlos. Solltet ihr mal kurz auf einen Shuttlebus warten müssen – die Strecke von knapp 2km dürft ihr natürlich auch fußläufig bewältigen.

Grillen, Kochen & Feuer
Das Benutzen von Einweg-/Dreibein-Grills und Gas-Campingkocher ist vor den Zelten erlaubt, muss aber zu jeder Zeit von euch beaufsichtigt werden. Die Verwendung von Grills und Gaskochern im Zelt ist wegen Erstickungsgefahr strengstens verboten! LEBENSGEFAHR!
Es ist darauf zu achten, dass das Benutzen von Spiritus, Benzin oder anderen brennbaren Flüssigkeiten strengstens untersagt ist! Es dürfen nur handelsübliche Holzkohleanzünder nach Gebrauchsanleitung benutzt werden. Der Grill darf nie unbeaufsichtigt brennen oder ausglühen. Die Kohle darf zum Ausglühen weder auf den Rasen geschüttet noch in Abfallbehältern entsorgt werden. Es wird spezielle Grillkohle-Behälter geben, in denen die Kohle entsorgt werden muss. Sollte z.B. ein Unwetter aufziehen, werden wir frühzeitig darüber informieren und ggf. das Grillen verbieten müssen. Im Brandfall sind sofort die Sicherheitskräfte zu informieren oder über die 112 per Telefon die Feuerwehr zu rufen. Gas-Campingkocher dürfen nur mit Gaskartuschen (Stech- und Ventilkartuschen, z.B. die Blauen von Campinggaz) bis maximal 450 Gramm Füllgewicht genutzt werden. Campingkocher mit flüssigem Brennstoff sind nicht zugelassen. Des Weiteren ist die Verwendung von offenem Feuer sowie das Anzünden eines Lagerfeuers bzw. offenes Feuer grundsätzlich verboten! Das Mitbringen von Pyrotechnik ist ebenfalls untersagt. Auch darauf wird unser Sicherheitsteam beim Check-In achten.